• Swan anchored
  • Swan sailing 2
  • Swan sailing
  • Swan front
  • Swan race
 

15.05. - 05.06.2022 - (Atlantic crossing) Antigua > Azores

SY Montana, Swan 48 on the Atlantic
Typ / type:
Atlantiküberquerung / Atlantic crossing (2400NM)
Check-in:
13 - 15 MAY 2022 ➟ Falmouth Harbour, Antigua
Check-out:
05 - 07 JUN 2022 ➟ Horta, Azores
Bookings:
Buchbar / bookable
Preis / price:
2900 € + Bordkasse / board cash
Segelerfahrung erwünscht / sailing skills appreciated

Ab 13. Mai ist die Montana bereits in Falmouth Harbour und ein Einchecken ist möglich.

Für die Überfahrt rechnen wir maximal 20 Tage, bei guten Winden deutlich schneller. Die Überfahrt 2020 dauerte genau 15 Tage.

Für alle, die eine neue seglerische Herausforderung suchen - die Rückreise über den Atlantik. Hier hilft kein Passatwind mit stabilem Wetter und Wind. Ein tägliches Wetter-Routing ist absolut wichtig, um sich den wechselnden Verhältnissen anzupassen. Unsere Montana zeigt hier ihre wahren Fähigkeiten. Hierfür ist dieses besondere Schiff, welches auch schon mal als Ikone des Yachtbaus bezeichnet wird, von Sparkman & Stevens konstruiert und von Nautors in Finnland gebaut worden. Ihre Segeleigenschaften und ihre Ausgeglichenheit am Ruder kommen hier voll zur Geltung

Nachdem wir uns zu Beginn Richtung Norden halten, um in den Bereich der zu erwartenden Westwinde zu gelangen, biegen wir nach einigen Tagen Richtung Osten ab und legen Kurs auf Faial. Die Ankunft in Horta mit einem ersten Drink in "Peter Cafe Sport" ist ein unvergesslicher Moment in einem jeden Seglerleben.

Weitere Informationen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nach Kontaktaufnahme im Kontaktbereich.

Buchungsanfrage

Für den Fall, dass der von Dir ausgewählte Törn nicht mehr verfügbar ist, kannst Du eine Alternative auswählen. Diese Eingabe ist optional. Um besser planen zu können benötigen wir auch ein paar Informationen von Dir. Bitte fülle uns diese ebenfalls aus.

Wir freuen uns auf Dich.



Ich habe die Seite „Was kann ich erwarten“ gelesen und stimme den darin enthaltenen Erwartungen an mich, insbesondere hinsichtlich Drogen, Alkohol und Rauchen, zu.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dieser zu.

Während des Segeltörns werden Foto- und Videoaufnahmen gemacht. Ich stimme der Verwendung und Veröffentlichung dieser Aufnahmen, z.B. auf der Webseite oder für Werbezwecke, zu.

 

 

Wie geht es weiter?

Wenn Du „abschicken“ geklickt hast, werden wir uns umgehend bei Dir per E-Mail melden (in der Regel binnen 24 Stunden). Meist kann Deine Anfrage in dieser E-Mail direkt von uns bestätigt werden. Du bekommst mit dieser E-Mail ein Anschreiben und ein Merkblatt.

Für Atlantik Passagen möchte Markus jedoch vor einer Bestätigung noch ein Telefonat mit Dir führen, um Dich näher kennen zu lernen und die gegenseitigen Erwartungen abzugleichen.

Selbstverständlich kannst Du uns jederzeit per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren und wir versuchen alles zu beantworten, was Du noch wissen möchtest.
Nach unserer Bestätigung UND der Überweisung einer Anzahlung von 20% der Törngebühr ist der Törn für Dich gebucht und der Platz an Bord wird für Dich freigehalten. Das Konto ist dem zugesendeten Anschreiben zu entnehmen. Die Restzahlung für den Törn wird bis spätestens 4 Wochen vor Törnbeginn fällig.
Für den seltenen Fall, dass Du Dir einen Platz für eine Atlantik Passage durch eine Anzahlung reservieren möchtest, aber das Telefongespräch mit Markus nicht zeitnah stattfinden kann, weil er gerade unterwegs ist, würdest Du selbstverständlich Deine Anzahlung zu 100% zurückbekommen, wenn der Törn für Dich nicht zu Stande kommt.

From 13th May the Montana is already in Falmouth Harbour and check-in is possible.

We expect not more than 20 days for the crossing, with favorabe wind significantly faster. In 2020 the Montana needed 15 days for the crossing.

For all who look for a new sailing challenge - the journey back over the atlantic. Here no trade winds are supporting with stable wind and weather. A daily updated weather routing is absolut nescessary to adapt to the changing circumstances. Our Montana shows its true capability here. On the Atlantic the Montana is in its element. This ship, which is sometimes referred to an icon of sailing yachts, is designed from Sparkman & Stevens and built from Nautors just for this purpose. Its sailing characteristics and balance on the helm come into one's own.

After we heading north at the beginning to come into the area of the expected westerly winds, we will change our couse to the east and put direct course onto Faial. The arrival in Horta with a first drink in "Peter Cafe Sport" is an unforgettable moment in every sailor's life.

We like to send further details about the trip on request via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! or after contact via the web page.

booking request

You may select an alternative trip with your booking request in case the selected one is not available. For our planning, we kindly ask you to give us some more information about yourself. Please fill out the respective fields.

We are looking forward to meeting you on the Montana.



I have read "What to expect". I do agree to the expectations for me contained therein, particularly with respect to drugs, alcohol, and smoking.

I have read and agree to the privacy policy.

During the sailing trip photos and video recordings are made. I agree to the use and publication of these recordings, e.g. on the website or for promotional purposes.

 

 

What happens next?

Once you have clicked "send", we will contact you immediately by email (usually within 24 hours). In most cases, your request can be confirmed directly by us in this email. You will receive a cover letter and a fact sheet with this email.

For Atlantik crossings, however, Markus would like to have a phone conversation with you before confirming your request, in order to get to know you better and to compare mutual expectations.

You can always contact us by email at Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! and we will try to answer everything you want to know.
After our confirmation AND the transfer of a deposit of 20% of the cruise fee, the cruise is booked for you and the place on board is kept free for you. The bank account can be found in the letter sent to you. The final payment for the cruise is due 4 weeks before the start of the cruise at the latest.
In the rare case that you would like to reserve a place for an Atlantic crossing by a deposit, but the phone call with Markus can not take place in time because he is out sailing, you would of course get your full deposit back if the trip does not take place for you.

SY Montana, Swan 48 on the AtlanticSY Montana, Swan 48 ereicht die AzorenSY Montana, Swan 48 in der Marina Da HortaCrew of the SY Montana, Swan 48 at the Montana painting in HortaMarkus in front of the famous Cafe Peter SportMit der SY Montana, Swan 48 Landausflug auf den Azoren

Back to Top