• Swan sailing
  • Swan front
  • Swan race
 

19.09. - 03.10.2020 - Gibraltar > Gran Canaria

Typ / type: Atlantic crossing
Check-in: 19 SEP 2020 - Alcaidesa Marina, La Linea (next to Gibraltar)
Check-out: 03 OCT 2020 - Muelle Deportivo, Las Palmas, Gran Canaria
Bookings: Buchbar / bookable
Preis / price: 1580,- € + Bordkasse / board cash

Segelerfahrung erwünscht / sailing skills appreciated

 

Mit der SY Montana, Swan 48 am Felsen von GibraltarWir treffen uns am 19. September auf der Montana in der Alcaidesa Marina, La Linea, welche sich direkt an der Grenze zu Gibraltar befindet.

Nach dem obligatorischen Besuch des Affenfelsens von Gibraltar machen wir uns bereit durch die Straße von Gibraltar zu segeln. Bei guten Winden legen wir gleich Kurs auf Madeira. Ist dies nicht der Fall, legen wir noch einen Stopp in Barbate ein. Dort sind wir schon durch die Straße durch und können unseren Starttermin unabhängig von den Gezeiten wählen.
Je nachdem wie wir zeitlich liegen könne wir einen ersten Stopp auf Puerto Santo einlegen, eine nette kleine Insel mit schönen Strand. Weiter geht es die 30 Meilen nach Madeira, die Blumeninsel. Wir werden in Quinta do Lorde anlegen, eine saubere Marina mit angeschlossenem Hotel und perfekt gelegen für eine Wanderung zum Cap Sao Lourenco. Ein Ausflug in die Hauptstadt Funchal ist auch möglich.
Von Madeira segeln wir nach Santa Cruiz auf Tenereffa. Danach geht es in die "ARC Hauptstadt" Las Palmas auf Gran Canaria. 

Weitere Einzelheiten des Trips versenden wir gerne auf Anfrage unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nach Kontaktaufnahme im Kontaktbereich.

 ----------------------------

Mit der SY Montana nach Madeira, hier Blick auf CanicalWe meet on 19th of September onboard the Montana in the Alcaidesa Marina, La Linea, which is located next to the border of Gibraltar.

After the obligatory visit of “The Rock” of Gibraltar, we prepare to sail though the Strait of Gibraltar. With good winds we are heading directly to Madeira.
Otherwise we have an additional stop in Barbate. There we are already through the Strait of Gibraltar and we can choose our time of departure independently from the tide.
Depending on how early we are, we can make a first stop at Puerto Santo, a nice little island with a beautiful beach. Our further routing is 30 miles to Madeira, the island of flowers. We will moor in Quinta do Lorde, a tidy marina with associated hotel and perfectly located for a hike to Cap Sao Lourenco. Also a trip to the capital Funchal is possible.
From Madeira we heading for to Santa Cruiz on Tenerife. Thereafter we sail to La Palma on Grand Canary, the “capital of the ARC”.

 We like to send further details about the trip on request via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! or after contact via the web page.

SY Montana, Swan 48 in der Marina Porto Santo

 

Back to Top
Um diese Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, werden Cookies verwendet.
Um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können, klicken Sie auf "OK"
Wenn Sie keine Cookies verwenden möchten, klicken Sie auf "Ablehnen". Die Funktion der Seite kann dann eingeschränkt sein.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.